Purple Schulz hat sein stürmisches Leben zwischen zwei Buchdeckel gepackt. „Sehnsucht bleibt“ heißt die Autobiografie, die der Sänger als musikalische Lesung vorstellt.

Details:

Wo: in Rheda-Wiedenbrück, Museum Wiedenbrücker Schule

Wann: Samstag, den 04.02.2017 um 20.00 Uhr

Eintritt: 20 €

Eintritt Abendkasse: 22 €

Eintritt Mitglieder:  18 €

VVK-Stellen: ab Anfang Januar: Buchhandlung LesART; Neuer Wall 1, Buchhandlung Rulf; Marienstr. 16

Kartenreservierung: Buchung per Vorausüberweisung auf unser Vereinskonto über vitART.de


KünstlerInformationen

 SEHNSUCHT BLEIBT

Purple Schulz liest, erzählt, singt, spielt und nimmt Sie mit auf eine literarische Reise durch die Sehnsüchte des Lebens.

„Sehnsucht bleibt“ ist eine ganz persönliche Reise durch vier Jahrzehnte künstlerischen Schaffens und durch ein halbes Leben deutsch-deutscher Geschichte. Der Kölner Songschreiber (Sehnsucht, Verliebte Jungs u.v.a.) beschreibt in seinem Buchdebüt auf unterhaltsame, aber auch anrührende Weise seine Suche nach Wärme, Harmonie, Nähe und Solidarität und erzählt erstmals die teilweise erstaunlichen Geschichten hinter den Songs. Dabei gelingt ihm das Kunststück, seine Leser zu animieren, den Blick auf ihre eigenen Sehnsüchte zu richten.

In den eigens für seine musikalische Lesung zusammengestellten Songs taucht sie immer wieder auf: die Sehnsucht, dieses schwer zu beschreibende Gefühl, das uns stets in Richtung Zukunft zieht und Motor bedeutsamer Entscheidungen sein kann. Sie wird besungen als bitter-süßer Schmerz, und sie wird gefürchtet als schlafender Hund, den man besser nicht weckt. Denn ist sie einmal erwacht, verfolgt sie uns mitunter bis ans Ende unseres Lebens.

Freuen Sie sich auf einen intimen Abend mit Purple Schulz, der Sie mit seiner unverwechselbaren Stimme und seinem einfühlsamen Klavierspiel auf eine Zeitreise voller Überraschungen mitnehmen wird. http://www.purpleschulz.de



Zur Übersicht