„Nach oben offen“, so lautet der Titel des ersten Open-Air-Konzertes der heimischen Musikgruppe „MAU“. Die Musiker geben am Samstag, 25. Juni 2016 um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert im Garten des Küsterhauses St.Vit. Der gesamte Erlös des Abends fließt in die anstehenden Renovierungsarbeiten des ältesten Wohnhauses des Dorfes.

Für MAU ist es spannend mal draußen und nach oben offen zu spielen. „Das hatten wir in unserer 20-jährigen Bühnenzeit noch nicht“, meinte Frontmann Matthias Köpp. Im Küstergarten werden sie aus ihrem großen Schatz an Liedern eine tolle Auswahl spielen. Besonders die Liedermacher Klaus Hoffmann, Klaus Lage und Gregor Meyle haben es den vier Musikern Matthias Köpp, Achim Wenk, Uli Kremmelbein und Burkhard Palm angetan. Aber auch eigene Lieder über Wiedenbrück, über das Beamtenleben oder echte Freundschaften gehören wie internationale Klassiker zu ihrem Repertoire. Rund 400 Gäste werden beim Benefizkonzert Platz im Garten finden. Organisator ist der neu gegründete Verein Dorf aktiv in Kooperation mit dem Kulturverein vitART. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und auch eine Weinlaube soll nicht fehlen. Karten gibt es im Vorverkauf in den Buchhandlungen Rulf in der Marienstraße 16 und bei Lesart, Neuer Wall 1 oder können unter kontakt@dorfaktiv.de verbindlich vorbestellt werden. Der Eintrittspreis beträgt zehn Euro. Das Konzert findet bei jedem Wetter statt. Für ausreichend Sitzgelegenheiten ist gesorgt. Info unter: www.dorfaktiv.de.

Details

Wo Garten am Küsterhaus, Am Lattenbusch  5, Rheda-Wiedenbrück

Wann am Samstag, den 25.06.2016 um 19:30 Uhr

Eintritt 10 Euro

Karten können unter „www.dorfaktiv.de.“ oder per Email kontakt@dorfaktiv.de  verbindlich vorbestellt werden.

Kartenvorverkauf auch in den Buchhandlungen Rulf, Marienstraße 16 und Lesart, Neuer Wall 1, in Rheda-Wiedenbrück


KünstlerInformationen


Zur Übersicht