Kabarett-Abend mit Rainer Schmidt am Samstag, 4. November 2017, 20 Uhr, Ev. Kreuzkirche Wiedenbrück, Wasserstraße. Der Eintritt beträgt 15 Euro im VVK. Beginn um 20:00 Uhr.

Wenn ein Mann, noch dazu ein Pfarrer, mit sehr bissigem Humor dem Publikum das Thema "Inklusion" näher bringt und dabei nicht selten den Begriff "Behinderung" auf die Schippe nimmt, dann stellt sich die Frage: "Darf der das?" Er darf - und das liegt in erster Linie nicht daran, dass Rainer Schmidt ohne Unterarme und mit verkürztem, rechtem Oberschenkel auf die Welt kam. Vielmehr ist der Rheinländer, der im Tischtennis bereits paralympisches Gold holte, ein richtig guter Kabarettist. 

Nach unserem erfolgreichen Kabarettabend im vergangenen Jahr haben wir den Kabarettisten Rainer Schmidt eingeladen. Humor, Schlagfertigkeit und Lebensfreude sind die Eigenschaften, die Rainer Schmidt auszeichnen. Mit seiner Mehrfachbehinderung machte er sich auf in ein erfolgreiches, vielseitiges Leben in der Mitte der Gesellschaft. Unter dem Motto „Keine Hände-keine Langeweile“ erzählt er authentisch und natürlich vom Glück und Pech des außergewöhnlich seins.

http://www.schmidt-rainer.com

 

 auch unter info@vitart.de (Verbindliche Bestellung)

Kartenvorverkauf bei:   Buchhandlung Rulf, Marienstraße 16     und      Buchhandlung Lesart, Neuer Wall 1

Bankverbindung:

 

Kreissparkasse Wiedenbrück 47853520
Konto : 2500 7477
IBAN: DE27 4785 3520 0025 0074 77


Zur Übersicht