Freuen Sie sich auf die Kölner Pianistin und Sängerin Kathrin Eigendorf

Festival Musik "Hautnah"

Kathrin Eigendorf (ausverkauft)

Das erste Wohnzimmerkonzert wird Kathrin Eigendorf aus Köln am Piano gestalten. In Rheda-Wiedenbrück präsentiert sich die Künstlerin zum ersten Mal mit Coversongs, gibt aber auch Kostproben ihrer eigenen Stücke zum Besten.

Als musikalische Leiterin arbeitet sie auf den Kreuzfahrtschiffen A'rosa Blu und AIDA, bei Theater- und Musicalproduktionen, sie ist Musiktherapeutin und Songwriterin. Die Künstlerin verspricht einen Abend voller Überraschungen. Stilistische Vielfalt ist ihr Markenzeichen: so kommen Rio Reiser-, Edith Piaf- und Adele-Fans gleichermaßen auf ihre Kosten; Pop, Chanson, Jazz, Gospel und Soul finden nebeneinander Platz.


Details

Wo bei den Gastgebern Familie Dr. Störring Karl-Wagenfeld-Straße 12 Rheda-Wiedenbrück, Ortsteil St. Vit

Wann am Samstag, 9. März 2013, 20 Uhr


Vorverkauf für alle vier Konzerte:

Eintrittskarten für die Wohnzimmerkonzerte sind ausschließlich im Vorverkauf zum Preis von 15 Euro erhältlich (begrenztes Platzkontingent).

Die vitART-Mitglieder zahlen nur 12 Euro und bekommen ihre Karten direkt beim Verein.


KünstlerInformationen

Ausbildung:
Klavierstudium bei Prof. Pi-Hsien Chen an der Musikhochschule Köln
Meisterkurse für Liedbegleitung bei Thomas Seyboldt, Karlsruhe
Gesangsausbildung in Pop/Musical bei Deborah Woodson und Tracy Plester
Ausbildung in Flamencotanz bei contratiempo, Köln;
Fortbildungen:
Teilnahme am 2. bundesweiten Schulmusikerwettbewerb in Chemnitz-Zwickau für die Kategorie Liedbegleitung

http://www.piano-gesang.de/


Zur Übersicht