Zum vierten Mal in Folge möchten wir Sie zu unserem beliebten Festival "Musik Hautnah" in Rheda-Wiedenbrück einladen. Biance Preché (TomAndSara) und der Schweizer Tobias Carshey machen den Anfang.

Es ist manchmal gut verloren zu sein.

Im Januar 2015 stiess Biance Preché (TomAndSara) auf den leicht verwirrten Schweizer Tobias Carshey, der in den Deutsch-Tschechischen Wäldern der Oberlausitz vom Wege abkam.
Der Gerettete wurde von der Berliner Sängerin auf eine Zelná Polévka eingeladen und so kam man ins Gespräch.

Die Gemeinsamkeit war schnell klar: Musik!

Der Suppentratsch wurde zu einer langen Nacht, in der die zwei sich gegenseitig ihre Songs vorsangen und dann gleich zusammen spielten. Die Sehnsucht und Leidenschaft der beiden Stimmen verschmolz zu einer erdigen Klangwelt aus Pop und Folk. Weg vom Grossen und hin zum Intimen.

Diese, wie der Schweizer sagt, „Schtubete“ (Musikantenstammtisch), tragen die Zwei nun auf die Bühnen Deutschlands. So kann auch das Publikum in diese persönliche Atmosphäre eintauchen und sich verlieren.

Details

Wo 'Wiedenbrücker Schule' Museum, Hoetger-Gasse 1, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Wann am Freitag, den 04.03.2016 um 20:00 Uhr

Eintritt 15 Euro

Karten können unter „vitart.de“ oder unter 0176 47724364 verbindlich vorbestellt werden.

Kartenvorverkauf auch in den Buchhandlungen Rulf, Marienstraße 16 und Lesart, Neuer Wall 1, in Rheda-Wiedenbrück


KünstlerInformationen

www.tomandsara.de



Zur Übersicht